mathe 1 klasse.welche materialien und wie arbeite ich damit

Hier gibt es aktuelle Notizen und Meldungen rund um das-montessori-forum.
Dies ist auch der Platz, an dem Du Fragen, Themen oder Verbesserungsvorschläge anbringen kannst.
Antworten
TamuDiana
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 08:37

mathe 1 klasse.welche materialien und wie arbeite ich damit

Beitrag von TamuDiana » Mo 15. Jun 2015, 09:05

Guten morgen!

meine tochter besuch die 1 klasse einer "normalen" grundschule.
mathe fällt ihr nicht sooo leicht und deshalb möchte ich ihr helfen.
stur zu rechnen wie in der grundschule ist wenig motivierend am nachmittag und deshalb glaube ich das uns mathe mit montessori sehr helfen kann.
nun habe ich bis jetzt keine kenntnisse bezügl. Montessori - möchte aber schnell beginnen.
womit kann ich beginnen? mit perlenketten??
Was benötige ich alles um die materialien selbst herzustellen?
Wie wende ich es an?
Aktuell wird in der schule bis 20 addiert und subtrahiert, das möchte ich zu hause üben.
freue mich über hilfreiche antworten.

lg diana

Gast

Re: mathe 1 klasse.welche materialien und wie arbeite ich damit

Beitrag von Gast » Mi 24. Jun 2015, 11:57

Liebe Diana,
meine Empfehlungen sind in jedem Fall die "Spindeln", die "blau-roten-Stangen" und die "Ziffern und Chips". Hier geht es um Menge-Zahl-Zuordnung und ist folglich für den Mathe-Anfangsunterricht gut geeignet. Der zahlenraum bis 20 wird dann mit den Seguintafeln und der Perlentreepe erarbeitet. ZUm ersten Rechnen eignen sich die Streifenbretter zur Addition- und Subtraktion.
Ich kann dir ein gutes Buch empfehlen mit vielen hilfreichen Ideen zur eigenen Herstellung von Materialien. Zudem bietet das Buch natürlich auch "Kurzanleitungen" zum Einsatz der entsprechenden, obengenannten Materialien. Es ist nicht mathespezifisch, sondern umfasst auch den Lernbereich 'Sprache'.
Es heißt "Jedes Kind ist anders" und ist im Auer Verlag erschienen. Der Folgeband heißt "Morgen wird des wieder schön", der ebenfalls dir weiterhelfen kann.

Viel Spaß beim Kennenlernen und Einsetzen der Materialien.
Viele GRüße, Corinna

Antworten